Aktuelles

12.10.2014 07:00

Drei neue Gabelstaplerführer

Die Erfahrung zeigte: Wir brauchen mehr Gabelstaplerführer. Aufgrund der großen Nachfrage von Helfern, die diese Ausbildung absolvieren wollten, mussten wir auslosen, wer dieses Jahr die Ausbildung absolvieren darf.

Weiterlesen …

08.05.2014 07:33

THW Ortsverband Gelnhausen unter weiblicher Führung

Auf der Agenda der letzten Ortsausschusssitzung des Technischen Hilfswerkes Gelnhausen stand unter anderem auch die Vorschlagswahl für die Funktion des Ortsbeauftragten. Der bisherige Amtsinhaber Michael Koch hatte das Amt aus persönlichen Gründen zur Verfügung gestellt.

Weiterlesen …

02.08.2013 19:35

Auf dem Marktplatz in Alsfeld stellt das THW das Löschwasser für die Feuerwehr bereit
Auf dem Marktplatz in Alsfeld stellt das THW das Löschwasser für die Feuerwehr bereit

Großbrand in Alsfeld: Pumpen ohne Unterlass

Acht THW-Ortsverbände sind seit dem gestrigen Mittwochmorgen beim Großbrand in einer Lagerhalle in Alsfeld im Dauereinsatz. Die Aufgaben des THW umfassen die Löschwasser- und Stromversorgung sowie die Beleuchtung der Einsatzstelle während der Arbeiten in der Nacht. Zwei Trupps sichern außerdem den Verkehr in der Innenstadt. Aus dem Ortsverband Gelnhausen wurde Personal der Fachgruppe Führung/Kommunikation entsandt um beim Einrichten und Betreiben der Führungsstelle zu unterstützen.

Weiterlesen …

16.06.2013 13:08

Der Mastkraftwagen des Ortsverbandes Gelnhausen im Bereitstellungsraum in Zeithain

Weitverkehrstrupp Gelnhausen im Hochwassereinsatz

Auf Grund der Wetterlage Ende Mai / Anfang Juni kam es zu großflächigen Überschwemmungen im Süden und Südosten der Bundesrepublik Deutschland. Der Weitverkehrstrupp des Ortsverbandes Gelnhausen wurde zur Unterstützung der lokalen Bedarfsträger bei der Bewältigung der Hochwasserlage nach Dresden-Heidenau alarmiert.

Weiterlesen …

04.06.2013 14:48

THW Osthessen entsendet weitere Kräfte in den Hochwassereinsatz

Auch weiterhin kann in den Hochwassergebieten im Osten und Süden Deutschlands keine Entwarnung gegeben werden. Zehntausende haupt- und ehrenamtliche Helferinnen und Helfer sind rund um die Uhr im Einsatz, um den Wassermassen Herr zu werden und die Schäden geringstmöglich zu halten.

Weiterlesen …